Angebote zu "Grimma" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Rathaus in Grimma und Markt 1000 Teile Lege-Grö...
29,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Rathaus in Grimma u 64x48 quer, Autor: Selection Prime, Größe: 640x480 // 640 x 480 mm // quer, Gewicht: 1001 gr, Auflage: 1. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 2, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Sachsen // Mulde // Fluss // Zwickau // Rochlitz // Colditz // Schloss // Viadukt // Biosphärenreservat, Marke: Calvendo, Teile: 1000, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Mulde abwärts
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch führt in die Gebirgslandschaft der Zwickauer Mulde zu einem der schnellsten Flüsse in Mitteleuropa und in die Ebenen der Vereinigten Mulde - vom Engtal eines burgenreichen Flusses in die weiten Muldeauen des nordsächsischen und anhaltischen Tieflandes. Vom Rochlitzer Berg mit Kloster Wechselburg zu Füßen nimmt die Reise ihren Ausgang und verläuft über Rochlitz, Colditz zur Muldenvereinigung, nach Grimma, Wurzen, Eilenburg, Bad Düben, Löbnitz, Pouch, Altjeßnitz zur Mündung in die Elbe bei Dessau. Es ist die Erkundung einer Landschaft, die vielfältigste Flusswahrnehmungen durch Denkmale, Museen und Lehrpfade bietet.Geschichtlich höchst segensreich war für die Region die "Muldenthal-Eisenbahn". Sie hat Industrieansiedlungen befördert und Ausflügler ins gepriesene Muldetal von Grimma flussaufwärts geholt. Diesem sächsischen Tal der Burgen steht der in einzig artiger Naturbelassenheit zwischen Wurzen und Löbnitz mäandrierende Tieflandfluss, ein noch nahezu "unverbautes Wildwasser", in keiner Weise nach. Von all dem wird erzählt, mit besonderer Zuwendung zu Radfahrern und Wanderern, also mit Augenmerk auf den durchgängigen Mulderadweg und seine Alternativstrecken sowie auf den Muldental-Wanderweg. Ein bildreicher Band über die Mulde-Landschaft, ihre Geschichte und Kultur.

Anbieter: buecher
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Mulde abwärts
17,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch führt in die Gebirgslandschaft der Zwickauer Mulde zu einem der schnellsten Flüsse in Mitteleuropa und in die Ebenen der Vereinigten Mulde - vom Engtal eines burgenreichen Flusses in die weiten Muldeauen des nordsächsischen und anhaltischen Tieflandes. Vom Rochlitzer Berg mit Kloster Wechselburg zu Füßen nimmt die Reise ihren Ausgang und verläuft über Rochlitz, Colditz zur Muldenvereinigung, nach Grimma, Wurzen, Eilenburg, Bad Düben, Löbnitz, Pouch, Altjeßnitz zur Mündung in die Elbe bei Dessau. Es ist die Erkundung einer Landschaft, die vielfältigste Flusswahrnehmungen durch Denkmale, Museen und Lehrpfade bietet.Geschichtlich höchst segensreich war für die Region die "Muldenthal-Eisenbahn". Sie hat Industrieansiedlungen befördert und Ausflügler ins gepriesene Muldetal von Grimma flussaufwärts geholt. Diesem sächsischen Tal der Burgen steht der in einzig artiger Naturbelassenheit zwischen Wurzen und Löbnitz mäandrierende Tieflandfluss, ein noch nahezu "unverbautes Wildwasser", in keiner Weise nach. Von all dem wird erzählt, mit besonderer Zuwendung zu Radfahrern und Wanderern, also mit Augenmerk auf den durchgängigen Mulderadweg und seine Alternativstrecken sowie auf den Muldental-Wanderweg. Ein bildreicher Band über die Mulde-Landschaft, ihre Geschichte und Kultur.

Anbieter: buecher
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Sachsens reiche Kultur aus der Luft, 1 DVD
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stellen Sie sich vor, Sie könnten über ihre Stadt fliegen. Jeden Winkel aus den Wolken heraus bewundern, den Dächern entlang schweben und dabei vielleicht sonst Verborgendes entdecken. Der Oktokopter kann es und nimmt Sie mit auf diese Reise. Die selbstgebaute Drohne flog mit einer Kamera über den ganzen Freistaat und filmte dabei einzigartige Bilder aus der Vogelperspektive. Bild.deErleben Sie über 100 Sehenswürdigkeiten in ganz Sachsen aus ungeahnten Perspektiven, ausführlich moderiert und mit Musik untermalt. Überfliegen Sie mit uns Augustusburg, Bautzen, Chemnitz, Colditz, Dresden, Görlitz, Grimma, Hohnstein, Klaffenbach, Königsstein, Leipzig, Lichtenwalde, Marienthal, St. / Kloster, Meißen, Moritzburg, Mylau, Nossen, Ostritz, Pirna Sonnenstein, Rammenau, Reichenbach, Rochlitz, Sächsische Schweiz, Stolpen, Torgau, Wermsdorf, Wildeck, Wurzen, Zittau und Zwickau.

Anbieter: buecher
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Sachsens reiche Kultur aus der Luft, 1 DVD
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stellen Sie sich vor, Sie könnten über ihre Stadt fliegen. Jeden Winkel aus den Wolken heraus bewundern, den Dächern entlang schweben und dabei vielleicht sonst Verborgendes entdecken. Der Oktokopter kann es und nimmt Sie mit auf diese Reise. Die selbstgebaute Drohne flog mit einer Kamera über den ganzen Freistaat und filmte dabei einzigartige Bilder aus der Vogelperspektive. Bild.deErleben Sie über 100 Sehenswürdigkeiten in ganz Sachsen aus ungeahnten Perspektiven, ausführlich moderiert und mit Musik untermalt. Überfliegen Sie mit uns Augustusburg, Bautzen, Chemnitz, Colditz, Dresden, Görlitz, Grimma, Hohnstein, Klaffenbach, Königsstein, Leipzig, Lichtenwalde, Marienthal, St. / Kloster, Meißen, Moritzburg, Mylau, Nossen, Ostritz, Pirna Sonnenstein, Rammenau, Reichenbach, Rochlitz, Sächsische Schweiz, Stolpen, Torgau, Wermsdorf, Wildeck, Wurzen, Zittau und Zwickau.

Anbieter: buecher
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Mulde abwärts
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch führt in die Gebirgslandschaft der Zwickauer Mulde zu einem der schnellsten Flüsse in Mitteleuropa und in die Ebenen der Vereinigten Mulde - vom Engtal eines burgenreichen Flusses in die weiten Muldeauen des nordsächsischen und anhaltischen Tieflandes. Vom Rochlitzer Berg mit Kloster Wechselburg zu Füßen nimmt die Reise ihren Ausgang und verläuft über Rochlitz, Colditz zur Muldenvereinigung, nach Grimma, Wurzen, Eilenburg, Bad Düben, Löbnitz, Pouch, Altjeßnitz zur Mündung in die Elbe bei Dessau. Es ist die Erkundung einer Landschaft, die vielfältigste Flusswahrnehmungen durch Denkmale, Museen und Lehrpfade bietet.Geschichtlich höchst segensreich war für die Region die "Muldenthal-Eisenbahn". Sie hat Industrieansiedlungen befördert und Ausflügler ins gepriesene Muldetal von Grimma flussaufwärts geholt. Diesem sächsischen Tal der Burgen steht der in einzig artiger Naturbelassenheit zwischen Wurzen und Löbnitz mäandrierende Tieflandfluss, ein noch nahezu "unverbautes Wildwasser", in keiner Weise nach. Von all dem wird erzählt, mit besonderer Zuwendung zu Radfahrern und Wanderern, also mit Augenmerk auf den durchgängigen Mulderadweg und seine Alternativstrecken sowie auf den Muldental-Wanderweg. Ein bildreicher Band über die Mulde-Landschaft, ihre Geschichte und Kultur.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Historische Karte: Königreich SACHSEN im Deutsc...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Karte zeigt das KÖNIGREICH SACHSEN 1905 mit den Kreishauptmannschaften Bautzen, Chemnitz, Dresden, Leipzig und Zwickau als Teil des 1871 gegründeten DEUTSCHEN REICHES. Herausgegeben wurde die Karte vom Verlag Carl Flemming, einer Buch- und Kunstdruckerei in Golgau. Entworfen von A. Herrich, bearbeitet und ergänzt im kartographischen Institut der Verlagsbuchhandlung. Der Nachdruck besteht aus 32 Segmenten und wurde - mit allen Gebrauchsspuren - wiedergegeben. Die Karte hat ein Außenformat von (Breite x Höhe) 90 x 70 cm. [Lieferung in einer sehr stabilen Pappversandhülse - bis 72 cm lang - 250 g] Die Karte entstand um 1905 und zeigt das Königreich Sachsen mit der damals bestehenden Verwaltung. Dazu zählt die KREISHAUPTMANNSCHAFT BAUTZEN mit den Amtshauptmannschaften Bautzen, Kamenz, Löbau und Zittau. KREISHAUPTMANNSCHAFT CHEMNITZ mit der bezirksfreie Stadt Chemnitz sowie den Amtshauptmannschaften Annaberg, Chemnitz, Flöha,, Marienberg und Stollberg. KREISHAUPTMANNSCHAFT DRESDEN mit der bezirksfreien Stadt Dresden sowie den Amtshauptmannschaften Dippoldiswalde, Dresden-Altstadt und Dresden-Neustadt, Freiberg, Großenhain, Meißen und Pirna. KREISHAUPTMANNSCHAFT LEIPZIG mit der bezirksfreie Stadt Leipzig sowie den Amtshauptmannschaften Borna, Döbeln, Grimma, Leipzig, Oschatz und Rochlitz. KREISHAUPTMANNSCHAFT ZWICKAU mit Plauen und Zwickau sowie den Amtshauptmannschaften Auerbach, Oelsnitz, Plauen, Schwarzenberg und Zwickau.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Mulde abwärts
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch führt in die Gebirgslandschaft der Zwickauer Mulde zu einem der schnellsten Flüsse in Mitteleuropa und in die Ebenen der Vereinigten Mulde - vom Engtal eines burgenreichen Flusses in die weiten Muldeauen des nordsächsischen und anhaltischen Tieflandes. Vom Rochlitzer Berg mit Kloster Wechselburg zu Füßen nimmt die Reise ihren Ausgang und verläuft über Rochlitz, Colditz zur Muldenvereinigung, nach Grimma, Wurzen, Eilenburg, Bad Düben, Löbnitz, Pouch, Altjeßnitz zur Mündung in die Elbe bei Dessau. Es ist die Erkundung einer Landschaft, die vielfältigste Flusswahrnehmungen durch Denkmale, Museen und Lehrpfade bietet.Geschichtlich höchst segensreich war für die Region die "Muldenthal-Eisenbahn". Sie hat Industrieansiedlungen befördert und Ausflügler ins gepriesene Muldetal von Grimma flussaufwärts geholt. Diesem sächsischen Tal der Burgen steht der in einzig artiger Naturbelassenheit zwischen Wurzen und Löbnitz mäandrierende Tieflandfluss, ein noch nahezu "unverbautes Wildwasser", in keiner Weise nach. Von all dem wird erzählt, mit besonderer Zuwendung zu Radfahrern und Wanderern, also mit Augenmerk auf den durchgängigen Mulderadweg und seine Alternativstrecken sowie auf den Muldental-Wanderweg. Ein bildreicher Band über die Mulde-Landschaft, ihre Geschichte und Kultur.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Mulde abwärts
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Das Buch führt in die Gebirgslandschaft der Zwickauer Mulde zu einem der schnellsten Flüsse in Mitteleuropa und in die Ebenen der Vereinigten Mulde – vom Engtal eines burgenreichen Flusses in die weiten Muldeauen des nordsächsischen und anhaltischen Tieflandes. Vom Rochlitzer Berg mit Kloster Wechselburg zu Füssen nimmt die Reise ihren Ausgang und verläuft über Rochlitz, Colditz zur Muldenvereinigung, nach Grimma, Wurzen, Eilenburg, Bad Düben, Löbnitz, Pouch, Altjessnitz zur Mündung in die Elbe bei Dessau. Es ist die Erkundung einer Landschaft, die vielfältigste Flusswahrnehmungen durch Denkmale, Museen und Lehrpfade bietet. Geschichtlich höchst segensreich war für die Region die »Muldenthal-Eisenbahn«. Sie hat Industrieansiedlungen befördert und Ausflügler ins gepriesene Muldetal von Grimma flussaufwärts geholt. Diesem sächsischen Tal der Burgen steht der in einzig artiger Naturbelassenheit zwischen Wurzen und Löbnitz mäandrierende Tieflandfluss, ein noch nahezu »unverbautes Wildwasser«, in keiner Weise nach. Von all dem wird erzählt, mit besonderer Zuwendung zu Radfahrern und Wanderern, also mit Augenmerk auf den durchgängigen Mulderadweg und seine Alternativstrecken sowie auf den Muldental-Wanderweg. Ein bildreicher Band über die Mulde-Landschaft, ihre Geschichte und Kultur.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot