Angebote zu "Elisabeth" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Frauen der Reformation, Hörbuch, Digital, 1, 10...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Reformation war eine Männerdomäne? Weit gefehlt! Neben den bekannten Protagonisten wie Martin Luther, Huldrych Zwingli oder Johannes Calvin haben Frauen die Reformation auf unterschiedliche Weise mitgeprägt: als mächtige Verbündete, sozial Engagierte, resolute Autorinnen oder leidenschaftliche Unterstützerinnen in einer Zeit des gesellschaftlichen, politischen und religiösen Umbruchs. Zwölf Porträts. Gelesen von Regula Siegfried, Dorothee Roth, Christian Breitschmid und Heiner Hitz. Katharina Zell-Schütz - Argula von Grumbach - Wibrandis Rosenblatt - Elisabeth Cruciger - Olympia Fulvia Morata - Elisabeth von Braunschweiz-Calenberg-Göttingen - Katharina von Bora - Idelette de Bure - Elisabeth von Rochlitz - Marie Dentière - Hille Feicken - Margarete Blarer. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Regula Siegfried, Heiner Hitz, Dorothee Roth, Christian Breitschmid. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/005133/bk_edel_005133_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Women of the Protestant Reformation, Hörbuch, D...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

The Protestant Reformation of the early 16th century in Europe divided the church and gave rise to several reformation movements. As such, it was characterised by universally famous men such as Martin Luther, Huldrych Zwingli or John Calvin, but many women were also quite instrumental in advancing the Protestant cause - as powerful supporters, committed helpers, resolute authors and passionate advocates in a time of great social, political and religious upheaval: Katharina Zell-Schütz, Argula von Grumbach, Wibrandis Rosenblatt, Elisabeth Cruciger, Olympia Fulvia Morata, Elisabeth von Braunschweiz-Calenberg-Göttingen, Katharina von Bora, Idelette de Bure, Elisabeth von Rochlitz, Marie Dentière, Hille Feicken, Margarete Blarer. Twelve portraits, narrated by Pamela Hunter and Trevor J. Rolling. 1. Language: English. Narrator: Pamela Hunter, Trevor J. Roling. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/edel/005135/bk_edel_005135_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Spionin des Glaubens
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Spionin des Glaubens ab 4.49 € als epub eBook: Elisabeth von Rochlitz - eine Frau der Reformation. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Spionin des Glaubens
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Spionin des Glaubens ab 4.49 EURO Elisabeth von Rochlitz - eine Frau der Reformation

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Ein Paradies, gebaut auf Sand
11,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Sachsen, 1537: Nach langen Jahren der Intrigen und Anfeindungen am Dresdner Hof kann Herzogin Elisabeth auf ihrem Witwensitz herrschen wie eine Königin. Schloss Rochlitz, das auf einem Felsen ruht, erscheint ihr wie das Paradies, weil sie endlich ihren protestantischen Glauben leben darf. Dass Herzog Georg, ihr Schwiegervater und Fürst, sie deshalb mit der Inquisition bedroht, erschreckt die Herzogin kaum, denn sie steht unter dem Schutz ihres Bruders, Landgraf Philipps von Hessen, einem Hauptmann des mächtigen Schmalkaldischen Bundes. Doch Philipp setzt alles aufs Spiel, was er und seine Bündnispartner geschaffen haben: Neben seiner Ehefrau, für die er nur Abneigung empfindet, nimmt er heimlich die junge Margarete von der Saale zu seiner Zweitfrau. Als dies wie ein Lauffeuer durch das deutsche Reich geht, hat der katholische Kaiser Karl V. ihn in der Hand, da auf Bigamie die Todesstrafe steht. Der Kaiser lässt sich gnädig stimmen, doch Philipp bezahlt einen hohen Preis. Er wird politisch und militärisch kalt gestellt, und nun sieht der Kaiser die Zeit gekommen, die deutsche Reformation durch einen Krieg zu vernichten. Elisabeth riskiert ihre Freiheit und ihr Leben, indem sie den Schmalkaldischen Bund mit geheimen Informationen versorgt. Verzweifelt muss sie zusehen, wie der Krieg auch auf Rochlitz zurollt... Deutsche Geschichte, wie sie spannender nicht sein könnte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Ein Paradies, gebaut auf Sand
11,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Sachsen, 1537: Nach langen Jahren der Intrigen und Anfeindungen am Dresdner Hof kann Herzogin Elisabeth auf ihrem Witwensitz herrschen wie eine Königin. Schloss Rochlitz, das auf einem Felsen ruht, erscheint ihr wie das Paradies, weil sie endlich ihren protestantischen Glauben leben darf. Dass Herzog Georg, ihr Schwiegervater und Fürst, sie deshalb mit der Inquisition bedroht, erschreckt die Herzogin kaum, denn sie steht unter dem Schutz ihres Bruders, Landgraf Philipps von Hessen, einem Hauptmann des mächtigen Schmalkaldischen Bundes. Doch Philipp setzt alles aufs Spiel, was er und seine Bündnispartner geschaffen haben: Neben seiner Ehefrau, für die er nur Abneigung empfindet, nimmt er heimlich die junge Margarete von der Saale zu seiner Zweitfrau. Als dies wie ein Lauffeuer durch das deutsche Reich geht, hat der katholische Kaiser Karl V. ihn in der Hand, da auf Bigamie die Todesstrafe steht. Der Kaiser lässt sich gnädig stimmen, doch Philipp bezahlt einen hohen Preis. Er wird politisch und militärisch kalt gestellt, und nun sieht der Kaiser die Zeit gekommen, die deutsche Reformation durch einen Krieg zu vernichten. Elisabeth riskiert ihre Freiheit und ihr Leben, indem sie den Schmalkaldischen Bund mit geheimen Informationen versorgt. Verzweifelt muss sie zusehen, wie der Krieg auch auf Rochlitz zurollt... Deutsche Geschichte, wie sie spannender nicht sein könnte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Ein Paradies, gebaut auf Sand
11,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Sachsen, 1537: Nach langen Jahren der Intrigen und Anfeindungen am Dresdner Hof kann Herzogin Elisabeth auf ihrem Witwensitz herrschen wie eine Königin. Schloss Rochlitz, das auf einem Felsen ruht, erscheint ihr wie das Paradies, weil sie endlich ihren protestantischen Glauben leben darf. Dass Herzog Georg, ihr Schwiegervater und Fürst, sie deshalb mit der Inquisition bedroht, erschreckt die Herzogin kaum, denn sie steht unter dem Schutz ihres Bruders, Landgraf Philipps von Hessen, einem Hauptmann des mächtigen Schmalkaldischen Bundes. Doch Philipp setzt alles aufs Spiel, was er und seine Bündnispartner geschaffen haben: Neben seiner Ehefrau, für die er nur Abneigung empfindet, nimmt er heimlich die junge Margarete von der Saale zu seiner Zweitfrau. Als dies wie ein Lauffeuer durch das deutsche Reich geht, hat der katholische Kaiser Karl V. ihn in der Hand, da auf Bigamie die Todesstrafe steht. Der Kaiser lässt sich gnädig stimmen, doch Philipp bezahlt einen hohen Preis. Er wird politisch und militärisch kalt gestellt, und nun sieht der Kaiser die Zeit gekommen, die deutsche Reformation durch einen Krieg zu vernichten. Elisabeth riskiert ihre Freiheit und ihr Leben, indem sie den Schmalkaldischen Bund mit geheimen Informationen versorgt. Verzweifelt muss sie zusehen, wie der Krieg auch auf Rochlitz zurollt... Deutsche Geschichte, wie sie spannender nicht sein könnte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Ein Paradies, gebaut auf Sand
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sachsen, 1537: Nach langen Jahren der Intrigen und Anfeindungen am Dresdner Hof kann Herzogin Elisabeth auf ihrem Witwensitz herrschen wie eine Königin. Schloss Rochlitz, das auf einem Felsen ruht, erscheint ihr wie das Paradies, weil sie endlich ihren protestantischen Glauben leben darf. Dass Herzog Georg, ihr Schwiegervater und Fürst, sie deshalb mit der Inquisition bedroht, erschreckt die Herzogin kaum, denn sie steht unter dem Schutz ihres Bruders, Landgraf Philipps von Hessen, einem Hauptmann des mächtigen Schmalkaldischen Bundes. Doch Philipp setzt alles aufs Spiel, was er und seine Bündnispartner geschaffen haben: Neben seiner Ehefrau, für die er nur Abneigung empfindet, nimmt er heimlich die junge Margarete von der Saale zu seiner Zweitfrau. Als dies wie ein Lauffeuer durch das deutsche Reich geht, hat der katholische Kaiser Karl V. ihn in der Hand, da auf Bigamie die Todesstrafe steht. Der Kaiser lässt sich gnädig stimmen, doch Philipp bezahlt einen hohen Preis. Er wird politisch und militärisch kalt gestellt, und nun sieht der Kaiser die Zeit gekommen, die deutsche Reformation durch einen Krieg zu vernichten. Elisabeth riskiert ihre Freiheit und ihr Leben, indem sie den Schmalkaldischen Bund mit geheimen Informationen versorgt. Verzweifelt muss sie zusehen, wie der Krieg auch auf Rochlitz zurollt... Deutsche Geschichte, wie sie spannender nicht sein könnte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Ein Paradies, gebaut auf Sand
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sachsen, 1537: Nach langen Jahren der Intrigen und Anfeindungen am Dresdner Hof kann Herzogin Elisabeth auf ihrem Witwensitz herrschen wie eine Königin. Schloss Rochlitz, das auf einem Felsen ruht, erscheint ihr wie das Paradies, weil sie endlich ihren protestantischen Glauben leben darf. Dass Herzog Georg, ihr Schwiegervater und Fürst, sie deshalb mit der Inquisition bedroht, erschreckt die Herzogin kaum, denn sie steht unter dem Schutz ihres Bruders, Landgraf Philipps von Hessen, einem Hauptmann des mächtigen Schmalkaldischen Bundes. Doch Philipp setzt alles aufs Spiel, was er und seine Bündnispartner geschaffen haben: Neben seiner Ehefrau, für die er nur Abneigung empfindet, nimmt er heimlich die junge Margarete von der Saale zu seiner Zweitfrau. Als dies wie ein Lauffeuer durch das deutsche Reich geht, hat der katholische Kaiser Karl V. ihn in der Hand, da auf Bigamie die Todesstrafe steht. Der Kaiser lässt sich gnädig stimmen, doch Philipp bezahlt einen hohen Preis. Er wird politisch und militärisch kalt gestellt, und nun sieht der Kaiser die Zeit gekommen, die deutsche Reformation durch einen Krieg zu vernichten. Elisabeth riskiert ihre Freiheit und ihr Leben, indem sie den Schmalkaldischen Bund mit geheimen Informationen versorgt. Verzweifelt muss sie zusehen, wie der Krieg auch auf Rochlitz zurollt... Deutsche Geschichte, wie sie spannender nicht sein könnte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot